Termine

Buchen Sie Ihre Online-Lesung.

Bei der Lesung

Bei der Lesung

Möchten Sie, dass die Ozeangefährten auch zu Ihnen schwimmen? Dann buchen Sie mich gerne für Ihre Online-Lesung für Ihre SchülerInnen, KundInnen, Vereins- und Familienmitglieder und alle sonstigen interessierten Personengruppen.

Ich stelle Ihnen die zehn Ozeangefährten anhand der Illustrationen im Buch vor, führe Sie in die Story ein, lese Ihnen ein paar spannende Textstellen vor, gebe Ihnen Einblicke hinter die Kulissen und beantworte alle Ihre Fragen.

Wie das geht? Ganz einfach:

- Entweder live über Zoom: bis zu 100 Teilnehmer*innen in unbegrenzter Dauer oder über MS Teams bei derzeit maximal 300 Teilnehmer*innen in aktuell ebenfalls unbegrenzter Dauer.

- Ich zeichne die Lesung auf Wunsch für Sie auf und stelle Ihnen im Nachgang den Link zur Verfügung, so dass sich noch weitere Interessierte die Lesung ansehen können.

- Es können am Schluss gerne Fragen gestellt werden (per Mikrofon oder im Chat).

- Dauer 60 Minuten (auf Wunsch auch länger oder kürzer, da richte ich mich nach Ihren Vorgaben)

- Kosten: einmalig 100 € brutto.

Wie vereinbaren wir das?

Sie kontaktieren mich und teilen mir mit:

Name und Adresse der Einrichtung:

Ansprechpartner*in: Name, E-Mail, Handynummer:

Wunschtermin (bitte bevorzugt mittwochs ganztägig, ansonsten abends oder am Wochenende):

Dann vereinbaren wir das und Sie erhalten den Link für das Live-Meeting, den Sie an die Teilnehmer*innen weiterleiten. Kein Software-Download erforderlich (außer die App beim Smartphone), einfach im Browser ansehen und anhören.

Nach der Lesung erhalten Sie die Rechnung über die 100 € per E-Mail zur Überweisung.

Sie können das Event per Newsletter an Ihre Kund*innen bewerben, auf Ihrer Webseite publizieren und in Schaufensteraushängen auf die Zugangsdaten auf Ihrer Webseite verweisen und in den Sozialen Medien vorher und nachher davon berichten uvm.

Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Online-Schul-Lesungen:

  • Mittwoch, 16.06.2021 14 - 15 Uhr, Grundschule Unterensingen

  • Mittwoch, 16.06.2021, 10 - 11 Uhr, Arnesboken Schule in Ahrensbök

  • Freitag, 11.06.21, 8 - 9 Uhr, Dom-Clemente-Schule in Schonach

  • Montag, 07.06.2021, 13 - 14 Uhr, Mascha-Kaléko-Grundschule Berlin, 2. Lesung

  • Montag, 07.06.2021, 10 - 11 Uhr, Mascha-Kaléko Grundschule Berlin, 1. Lesung

  • Freitag, 04.06.2021, 10-11 Uhr Stegemannschule Lohne

  • Freitag, 04.06.2021, 8 - 9 Uhr, Lise-Meitner-Gymnasium Norderstedt

  • Freitag, 21.05.2021 8-9 Uhr, Gemeinschaftsgrundschule Gennebreck

  • Mittwoch, 19.05.2021, 11 - 12, Albert Einstein Schule Laatzen

  • Mittwoch, 19.05.21, 9:30 - 10:30 Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement Grafenau

  • Mittwoch, 19.05.21, 8 - 9 Uhr, Meusebach Grundschule in Geltow

  • Mittwoch, 12.05.2021, 11:45 bis 12:45: Ludwigsgymnasium Straubing

  • Mittwoch, 12.05.2021, 10-11:30 Evangelisches Gymnasium Nordhorn

  • Mittwoch, 12.05.2021, 8:45 - 9:45 Karl-Erhard-Scheufelen Realschule Lenningen

  • Freitag, 07.05.2021, 14 - 15 Uhr, Goldberg-Gymnasium-Sindelfingen

  • Freitag, 07.05.2021, 11:30 - 12:30 Kalltalschule Lammerdorf

  • Freitag, 07.05.2021, 10 - 11 Uhr, Carl-von-Linde-Gymnasium Kempten

  • Freitag, 07.05.2021, 8:30 - 9:30 Elbdeich-Grundschule Drage

  • Mittwoch, 05.05.2021, 10-11 Uhr, Fritz-Schumacher-Schule Hamburg, 2. Termin

  • Mittwoch, 05.05.2021, 8:30 - 9:30 Gemeinschaftliche Sekundarschule Burbach

  • Freitag, 30.04.2021, 11.30 -12.30, Montessori-Schule Ingelheim

  • Freitag, 30.04.2021, 10:00 - 11:00 Uhr, Maria-Ward-Realschule Neuburg

  • Freitag, 30.04.2021, 8.00 - 9.00 Uhr, Wilhelm-Busch-Gymnasium Stadthagen

  • Mittwoch, 28.04.2021, 12-13 Uhr, Ilse-Löwenstein-Schule Hamburg

  • Mittwoch, 28.04.2021, 9:30 - 10:30 Uhr Hartwig-Claußen-Schule Hannover

  • Freitag, 23.04.2021, 11:50 - 12:45 Uhr, Waldschule Hatten

  • Freitag, 23.04.2021, 10:30 -11:30 Uhr, Montessori-Schule München

  • Freitag, 23.04.2021, 9-10 Uhr, Grundschule Glandorf

  • Freitag, 23.04.2021, 7:30 bis 8:30 Uhr, Ludwig-Fresenius-Schule Erfurt

  • Mittwoch, 21.04.2021, 10-11 Uhr Lesung Fritz-Schumacher-Schule (Stadteilschule-Gymnasium) Hamburg

  • Mittwoch, 21.04.2021, 8-9:30 Uhr Anne-Schmidt-Schule Frankfurt

  • Dienstag, 30.03.2021, 11:25-12.30 Uhr Lesung Gesamtschule Mücke

  • Mittwoch, 24.03.2021, 10.30-11.30 Uhr Lesung Gymnasium Deggendorf

  • Mittwoch, 24.03.2021, 9:00 bis 10:00 Uhr Lesung Grundschule in Böblingen

  • Mittwoch, 10.03.2021, 10-11 Uhr Lesung Schloss Schwarzenberg in Scheinfeld

  • Mittwoch, 10.03.2021, 8:30 bis 9:15 Gisela-Realschule Passau

Vergangene Termine:

Mittwoch, 24.03.2021, 9:00 bis 10:00 Uhr Lesung Grundschule in Böblingen

Per Teams in vier Klassen gleichzeitig: zwei 3. und zwei 4. Klassen. Alle Kinder waren voll dabei. Das war ein Spaß! :-)

Mittwoch, 10.03.2021, 10-11 Uhr Lesung Schloss Schwarzenberg in Scheinfeld

per Teams 220 Teilnehmer*innen per Teams. 5. - 7. Klasse der Realschule.

Artikel vom 11.03.21 in der Fränkischen Landeszeitung

Artikel vom 11.03.21 in der Fränkischen Landeszeitung

Mittwoch, 10.03.2021, 8:30 bis 9:15 Gisela-Realschule Passau

Eine Zoom-Lesung für 80 Schülerinnen der 7. und 8. Klassen.

Artikel am 17.03.21 in der Passauer Neuen Presse

Artikel am 17.03.21 in der Passauer Neuen Presse

3 Adventslesungen per Live-Video

Schöne Grüße von den Ozeangefährten. Sie wollen sich durch Corona nicht länger ausbremsen lassen. Deshalb gibt es an drei Sonntagen im Dezember nun kostenlose Live-Lesungen mit Austausch in Form einer Videokonferenz über den Anbieter Zoom. Das ist sehr einfach und deshalb auch recht verbreitet.

Mitmachen kann jedeR, mit Smartphone, Tablet, Notebook oder PC. Die Lautsprecher sollten aktiviert sein. Gerne vorher und danach mit Mikro und Kamera, damit wir uns sehen und hören können. Klickt euch einfach zu einem der drei untenstehenden Termine in das Zoom-Meeting. Auf dem Smartphone lädt man dann die App herunter, sofern man sie noch nicht hat. Auf anderen Geräten kann man auch einfach den Browser nutzen. Falls man sich per Telefonaudio dazu wählen möchte, nutzt man diese Telefonnummer: +49 69 3807 9883. 15 Minuten vor dem Meeting kann man bereits dazu kommen. Es ist keine Anmeldung erforderlich, aber da die Plätze begrenzt sind, lohnt es sich, rechtzeitig da zu sein. Rechnet mal mit ca. einer Stunde inklusive Fragen. Gerne können wir uns im Anschluss noch weiter unterhalten. Ich freue mich sehr, wenn ich bei der Gelegenheit alte Bekannte wieder sehe :-).

Gerne stelle ich euch in der Lesung meinen Zukunftsroman "Die Ozeangefährten" vor und plaudere ein wenig aus dem Nähkästchen über die spannenden Hintergründe des Buches.

Übrigens:

- bei Bestellungen im Dezember über diese Webseite gibt es das handsignierte, gebundene Buch porto- und versandkostenfrei. Aktionscode: Adventskalender.

- mit dem Adventskalender könnt Ihr noch bis 20.12.20 um 16 Uhr am Gewinnspiel teilnehmen.

Es gibt drei Termine:

- Sonntag, 06.12.2020 um 17 Uhr

Zoom-Link: https://zoom.us/j/95959788983?pwd=MHdxaWFhUmJsQWVTOS9iSVcwd2lLdz09

Meeting-ID: 959 5978 8983, Kenncode: 231134

- Sonntag, 13.12.2020 um 17 Uhr

Zoom-Link: https://zoom.us/j/96147468469?pwd=RmZiRm96WUYyMWNFWTQyZ2JORnZ4Zz09

Meeting-ID: 961 4746 8469, Kenncode: 649857

- Sonntag, 20.12.2020 um 17 Uhr

Zoom-Link: https://zoom.us/j/95322271424?pwd=ZGY3dDgyNHQzK0diMU9VeWp3SllQZz09

Meeting-ID: 953 2227 1424, Kenncode: 495859

Ich freue mich auf euch :-).

Interview vom 09.12.20 mit Jens Faber-Neuling vom #kkl Kunst-Kultur-Literatur-Magazin

Donnerstag, 30.01.2020 Regensburg

Meine dritte Lesung in Regensburg.
Zusammen mit der Autorin Angela Kreuz.
Im Rahmen einer Finissage zur Ausstellung "WE CAN (NOT) FIX EVERYTHING!?" zum Thema Nachhaltigkeit
Zeit: 19 Uhr
Ort: Secondhand-Laden "Peacehand", Unter-den-Schwibbögen 3, 93047 Regensburg
Eintritt: 5 - 8 Euro Solibeitrag nach Selbsteinschätzung
Bücher gibt es vor Ort und werden gerne signiert.
Hier gehts zum Plakat.

An dieser Gemeinschaftsausstellung bin ich mit zwei Kunstwerken vertreten. Die Vernissage findet am Donnerstag, den 23.01.20 um 19 Uhr bei freiem Eintritt und leckeren, veganen Häppchen statt.

"Nachts, im Mondschein, lag auf einem Blatt ein kleines Ei.
Und als an einem schönen Sonntagmorgen die Sonne aufging, hell und warm,
da schlüpfte aus dem Ei knack eine kleine hungrige Raupe." (Eric Carle)

Kannst Du Dich an diese Zeilen erinnern? Beinahe jeder kennt sie, die Geschichte der kleinen Raupe Nimmersatt. Sie erzählt wunderschön die Verwandlung einer Raupe in einen Schmetterling. Doch stell Dir mal vor, wir müssten in Zukunft den Kindern erzählen, wie das einst in der Natur funktioniert hat und diese Geschichte beginnen wir mit "Es war einmal vor langer, langer Zeit ". Es wäre so unendlich traurig.

Lass Dich überraschen von deinen Gedanken und Gefühlen beim Betrachten von Bildern und Plastiken, die sich mit dem Zustand unserer Gesellschaft im Hinblick auf unsere Umwelt befassen, aber auch mit der Frage: Wie wird unsere Zukunft aussehen!?

Natürlich sind die Themen Nachhaltigkeit und Konsum derzeit in aller Munde und auch die Kunst hat da ein Wörtchen mitzureden - mal mit erhobenem Zeigefinger, mal mit einer Prise Humor, mal ganz leise und mal mit einer tobenden Wut.

Regensburger Künstlerinnen und Künstler laden herzlich ein zur Vernissage am Donnerstag, den 23.01.2020 um 19 Uhr im PEACEHAND

Und auch am letzten Tag der Ausstellung, bei der Finissage am Donnerstag den 30.01.2020 um 19 Uhr, beschäftigen wir uns mit wichtigen Fragen.
Wir hören eine Lesung der Autorin Birgit Schmidmeier aus ihrem Zukunftsroman Die Ozeangefährten und eine eigens für den Anlass verfasste Kurzgeschichte der Autorin Angela Kreuz.

Wir freuen uns sehr, an diesen Abenden und auch die gesamte Woche, viele Besucher - bekannt wie unbekannt, interessiert und offen, bereits mit den Themen vertraut oder neu auf dem Gebiet - im PEACEHAND, Unter den Schwibbögen 3 in Regensburg, willkommen heißen zu dürfen!

Teilt diese Einladung gerne mit Freunden und Bekannten, sowie auf Facebook unter https://www.facebook.com/events/535542360362735/

Es freuen sich auf Euch:
- Ulrich Stolz (Plastiken)
- Birgit Schmidmeier (Zukunftsroman, Skulptur und Malerei)
- Angela Kreuz (Kurzgeschichte)
- Nina Qvelidze (Malerei)
- Stephanie Dienemann (Malerei)
- Philipp Schweinitz (Fotografie)
- Marco Bauschmid (Malerei)
- David Endress (Moderation)
- Victoria Findlay (Schauspiel)
- Nicole Heiß und Claudia Rauscher (Betreiberinnen von PEACEHAND)

Freitag, 13.12.2019 Regensburg

Meine zweite Lesung in Regensburg.
Zeit: 19:30 Uhr
Ort: Literatur-Café Antiquariat, Spiegelgasse 8, 93047 Regensburg
Eintritt: 7 Euro.
Bücher gibt es vor Ort und werden gerne signiert.

Mittwoch, 27.11.2019 Bad Abbach

Meine erste Lesung vor SchülerInnen!
Um 10:45 Uhr vor einer 6. und 7. Klasse der Angrüner Mittelschule Bad Abbach in der Bücherei der Marktgemeinde Bad Abbach.
Das hat sehr viel Spaß gemacht und die SchülerInnen waren voll dabei.

Freitag, 18.10.2019 Regensburg

Meine erste Lesung in Regensburg.
Zeit: 19 Uhr
Ort: Naturkundemuseum, Am Prebrunntor 4, 93047 Regensburg
Eintritt: 7 Euro.
Bücher gibt es vor Ort und werden gerne signiert.

Ich bin Delphinbotschafterin und hier geht es zu meiner Spendenaktion:

Zu meinem Profil

Seite der Ozeangefährten