Bildpoesie

Kompost

Herzstück des Gartens.
Ort der Wandlung.
Respektvolles Grab für alle Pflanzenreste.
Magische feuchte und dunkle Ruhe.
Dann umsetzen, damit nichts schimmelt oder vertrocknet,
sondern wirklich alles gleichmäßig verrotten darf.
Um dann als beste Nahrung für die Erde im Beet
und die neuen Pflanzen wieder aufzuerstehen.

Das Erleben von Tod und Wiedergeburt als Zyklus.
Nichts ist verloren, nichts ist umsonst, alles hat seinen Platz,
seinen Sinn und seine Zeit.

Wie in meinem Leben.
Meine reichhaltige Vergangenheit stärkt und nährt mich
in jedem Moment aufs Neue.
Bis auch mein Körper einst zu Kompost wird.
Aber das hat noch Zeit.

Text und Bild: BS, 10.06.13


Paddeln


19.05.2013
Foto BS, Text: Mary E.


Entkalkt


30.12.2012
Foto und Text: BS


Buchhaltung


12/2012
Foto und Text: BS


endlich eins


11/2012
Foto und Text: BS


Glück ist...


09/2012
Foto und Text: BS


Der Schöpfer der Welt


02/2012
Bildmontage mit Vorlagen aus dem Internet: BS


Was es ist


anno 09.10.11 für M.Z.
Text/Bild: Erich Fried / BS


Vergessen


03/2006
Text/Bild: BS/Internet


Schneeglöckchen


03/2006
Text/Bild: BS/BS


Dein Blick


01/2006
Text/Bild: BS/BS


Paradies auf Erden


11/2005
Text/Bild: BS/BS


Gezuckerte Rüben


11/2005
Text/Bild: BS/BS


Verweilen


11/2005
Text/Bild: BS/BS


Fröhliche Schwammerlzeit


11/2005
Text/Bild: BS/BS


Das Suppenorakel


11/2005
Text/Bild: BS/BS


Ausdrücken


05/2005
Text/Bild: BS/BS


Keine Worte mehr


04/2004
Text/Bild: BS/Internet


Liebe ist...


03/2004
Text/Bild: BS/unbekannt


Die Bildhauerin


03/2004
Text/Bild: in Anlehnung an ein Zitat von Michelangelo / Gitta Schürck


Die Gelassenheit der Liebe


10/2003
Text/Bild: BS/BS


Julia und Luna


10/2003
Text/Bild: Julia Butterfly Hill


Labyrinth-Frau


08/2003
Text/Bild: BS/Internet


Die Liebe


06/2003
Text/Bild: Gitta Schürck/Internet


Zwillingsfrauen


06/2003
Text/Bild: Gita Tost/Internet


Liebesgedicht an meine Wanderschuhe


05/2002
Text/Bild: BS/BS


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken